Hebegerät
eT-Hover-univac

zum
eT-Hover-univac
Produktvideo

Das kompakte Hebegerät eT-Hover-univac ist modular erweiterbar. Auch ma­nu­el­les Dre­hen und Schwenken ge­hört zu seinen Fä­hig­kei­ten.

Auf Anfrage ist das Gerät auch elek­trisch schwenk­bar erhältlich. Das Va­ku­um-Hebe­ge­rät nach DIN EN 13155 von euroTECH ist auch als Vorsatzgerät für Kran- und Hub­ein­rich­tung­en konzipiert.

Es eignet sich zum Heben und Versetzen von flä­chi­gen Lasten aus Glas, Holz, be­schich­te­ten Spanplatten, und anderen Ma­­te­­ri­a­li­en wie Stein, Metall oder Kunst­stoff.

Mit den entsprechenden Ver­läng­er­ungs­ar­men und vier Zu­satz­sau­gern lässt sich nicht nur das Ge­rät auf ver­schie­de­ne Plat­ten­for­ma­te an­pas­sen, son­dern auch die ma­xi­ma­le Trag­fä­hig­keit auf 700 kg er­hö­hen. In der kom­pak­ten Stan­dard­aus­füh­rung mit vier Saug­plat­ten hebt das Ge­rät ver­ti­kal 360 kg und ho­ri­zon­tal 500 kg. 

 

  • baustellengeeignetes,
    kompaktes Zweikreishebegerät
    nach DIN EN 13 155
  • 360° manuell drehbar +
    90° schwenkbar (manuell od. elektr.)
  • modular erweiterbar
  • max. Tragfähigkeit 500 kg
    bei Erweiterung max. 700 kg
  • optional mit Funk-Fernbedienung

 

» Technische Daten