Aktuelles

Was Sie über uns wissen sollten

- Geht nicht, gibt’s nicht – Die eT-Gripper Saugkästen von Eurotech heben jegliche Art von Oberfläche – von glatt bis sägerau

Bei der Be- und Verarbeitung von Holz, Metall, Keramik oder ähnlichen Materialien können einige Probleme auftreten. Oft sind Bretter oder Platten nicht nur uneben, verwunden oder wellig, sie können auch Risse, Löcher, Bohrungen, Aussparungen oder Astlöcher aufweisen. Zudem können auf deren Oberfläche Staub, Sägespäne, Zwischenhölzer oder Rindenabfall liegen. Wo Saugplatten an ihre Grenzen stoßen, kommen Saugkästen von Eurotech zum Einsatz. Die Vakuum-Saugkästen der Serie eT-Gripper handhaben mühelos unterschiedlichste Materialien, Abmaße und Ober­flächen.

Bild 1: eT-Gripper Saugrahmen nimmt mehrere Holzbretter auf (Foto: Wintersteiger/VAP)

Bild 2: eT-Gripper in Kundenanlage (Foto: Wintersteiger/VAP)

Saugkästen der Serie eT-Gripper von Eurotech sind prädestiniert für An­wen­dung­en, bei denen Lasten mit un­ter­schied­lichen Oberflächen, Längen, Breiten und / oder undefinierten Auf­nah­me­po­si­tio­nen ge­hand­habt werden müssen. Ohne Um­rüs­tung können so Lasten mit ver­schie­den­sten Merk­ma­len nach­ein­an­der auf­ge­nom­men wer­den. Die Auf­nah­me von sä­ge­rau­en, ver­staub­ten Las­ten ist da­bei eben­so mög­lich. Da­her sind eT-Gripper be­son­ders für den Ein­satz in Sä­ge­wer­ken oder der Holz- und Mö­bel­in­dus­trie ge­eig­net.

„Selbst das gleich­zei­ti­ge He­ben meh­rer­er un­ter­schied­licher Tei­le stellt für ei­nen eT-Gripper kein Prob­lem dar“,

erklärt Verkaufs­lei­ter Michael Renger.

„Egal ob eine Reihe Dosen, lose ne­ben­ein­an­der lie­gen­de Bret­ter oder Teile mit un­ter­schied­li­cher Form und Größe.“

„Je nach Anwen­dung wird ein Saug­kas­ten en­twe­der mit einer Saug­mat­te oder mit meh­rer­en Fal­ten­balg­saug­ern aus­ge­stat­tet und ist dann in der Lage, sich der Last per­fekt an­zu­pas­sen.“

so Renger. Ob ein eT-Gripper mit einer Saug­mat­te oder mit Fal­ten­balg­sau­gern aus­ge­stat­tet wird, hängt von den Grund­vor­aus­setz­ung­en ab. Sind die zu he­ben­den Las­ten stark struk­tu­riert, sä­ge­rau oder po­rös, wird eine Saug­mat­te ge­wählt. Diese sorgt für eine va­ku­um­dich­te Ver­bin­dung zwi­schen Last und Saug­kas­ten, in­dem sie die raue Ober­flä­che ab­dich­tet und gleich­zei­tig die Hö­hen­un­ter­schie­de der Last aus­gleicht. Ver­schie­de­ne Loch­bil­der in den Saug­mat­ten und Ma­te­rial­stär­ken von 10 bis 30 Milli­me­tern er­möglichen eine noch bessere Ausrichtung des Saugkastens auf den jeweiligen Einsatzfall. Die unter anderem aus EPDM bestehenden Saugmatten gibt es in verschiedenen Qualitäten mit offenen, halbgeschlossenen und geschlossenen Zellen. Zum schnellen Austausch bei Verschleiß sind die Saugmatten mit leicht lösbarer, selbstklebender Folie ausgestattet.

Sind die zu hebenden Lasten nicht strukturiert, sind dünn oder instabil, werden meist kleine Faltenbalgsauger für die Saugkästen eingesetzt. Diese erschaffen bei dünnen, fragilen Platten die benötigte Stabilität. Der Saugerteppich aus den eingesetzten Faltenbalgsaugern ist verschleißfreier als eine Saugmatte. Zudem kann ein einzelner verschlissener Sauger schneller ausgewechselt werden, als eine ganze Matte. Das wiederum ist nicht nur eine Zeit- sondern auch eine enorme Kostenersparnis und daher noch nachhaltiger und wartungsfreundlicher.

Die Saugkästen von Eurotech können in der Industrie, im Handwerk und in der Logistik viele Abläufe erleichtern. Sie können sowohl an Robotern und in Portalen, als auch an Hebegeräten eingesetzt werden. Dadurch kann an verschiedensten Stellen im Verarbeitungsprozess, z. B. beim Packen, Beschicken, Palettieren, Kommissionieren oder Sortieren, viel Zeit gespart werden.

Die wartungsfreundlichen eT-Gripper sind modular aufgebaut und somit alle Bauteile leicht zugänglich. So können die aus materialsparenden Leichmetallprofilen gebauten Saugkästen ohne großen Aufwand geöffnet und gereinigt werden. Dies erhöht nicht nur die Leistungsdauer, sondern garantiert auch ein hygienisches, sauberes Heben. Ein nachträgliches Umrüsten von Saugerteppich auf Saugmatte oder umgekehrt ist durch den modularen Aufbau ebenfalls problemlos möglich.  

Die hohe Material- und Verarbeitungsqualität sowie eine ausgereifte Technik stehen für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Der modulare und übersichtliche Geräteaufbau mit nur wenigen Bauteilen und geringer Verschleißneigung macht die Vakuum­saug­käs­ten von Eurotech zu effizienten Werkzeugen in der Hand­ha­bungs­tech­nik.

Für die Vakuumerzeugung stellt Eurotech ein breites Sortiment geeigneter Gebläse, Vakuumpumpen oder Ejektoren zur Verfügung. Optimal ausgewählte Vakuumerzeuger sorgen dafür, dass stets ausreichend Haltekraft zur Verfügung steht.