Aktuelles

Was Sie über uns wissen sollten

- Wer wird Meister der Handhabung? – Eurotech schickt seine Champions in den Ring zur Blechexpo

Auf der Blechexpo 2017 in Stuttgart, der internationalen Fachmesse für Blech­be­arbeitung im November, präsentiert der Vakuumspezialist Eurotech dem Fach­pub­li­kum die Spitzenreiter seines Produktportfolios. In den Ring tritt in diesem Jahr neben dem Multitalent Hebegerät eT-Hover-allround und dem 180°-Wender eT-Hover-loop auch der eT-Lift-mini, die handliche Variante der Eurotech Schlauchheberserie mit Pistolengriff. Welcher der Champions am Ende für die Besucher das Rennen macht, können diese am Stand 5304 in Halle 5 eigenhändig testen.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Das modular aufgebaute eT-Hover-allround ist ein handliches und vielseitig einsetzbares Werkzeug, dessen Basisgerät für eine Vielzahl von Hand­ha­bungs­auf­gaben individuell und fle­xi­bel umgebaut wer­den kann. Mit dem Mul­ti­ta­lent sind ho­ri­zon­ta­les und ver­ti­ka­les He­ben, Schwen­ken, Dre­hen um 360° so­wie Kom­bi­na­tio­nen die­ser Be­we­gungs­ar­ten reali­sier­bar. Va­ku­um­dich­te Las­ten, wie Bleche, Glas­schei­ben, Kunst­stoff- oder Holz­plat­ten las­sen sich daher mit ihm auf viel­fäl­tig­ste Wei­se hand­ha­ben. Ab­häng­ig von den ein­ge­setz­ten Va­ku­um­kom­po­nen­ten und Va­ku­um­er­zeu­gern kön­nen die­se He­be­ge­rä­te für Las­ten bis max. 500 kg zum Ein­satz kom­men. Das eT-Hover-allround ist mit vier Sau­gern aus­ge­stat­tet, die auf den Quer­tra­ver­sen ver­schieb­bar sind. Je nach Auf­ga­be ist die An­zahl der Sau­ger fle­xi­bel er­wei­ter­bar. Die Di­men­sio­nie­rung und An­ord­nung orien­tiert sich nach Art und Größe der zu han­tie­ren­den Ob­jek­te. Die aus­zieh­ba­re und er­go­no­misch ge­stal­te­te Be­dien­ein­heit in­te­griert sämt­li­che Funk­tio­nen wie Sau­gen, Be­lüf­ten, Kran auf/ab, Schwen­ken und Dre­hen in einem Ge­rät. Die Steuer­ung ist mit einer Ab­blas­funk­tion aus­ge­stat­tet, um ein sich­er­es Ab­setz­en der Las­ten zu ge­währ­leis­ten. Aus­ge­stat­tet mit einer 2-Kreis-Aus­füh­rung ist das eT-Hover-allround auch als akku­be­trie­ben­es Bau­stel­len­ge­rät liefer­bar.

Mit in den Ring steigt der 180°-Wender eT-Hover-loop. Das Hebegerät kommt dann zum Einsatz, wenn flächige, vakuumdichte Lasten unterschiedlichster Materialien um 180 Grad gewendet werden müssen. Mit Hilfe eines Linearantriebs wendet das Hebegerät Platten bis zu 500 kg. Auch dieses Gerät ist mit dem ergonomischen Bediengriff ausgestattet, mit dem sich alle seine Funktionen intuitiv steuern lassen.

Der eT-Lift-mini arbeitet zwar in einer leichteren Gewichtsklasse, steht seinen starken Kollegen in Sachen Arbeitserleichterung jedoch in nichts nach. Auch leichte bis mittelschwere Lasten können bei wiederholtem, schnellem Bücken, Heben und Bewegen zu Rückenproblemen führen. Das kann mit Hilfe des eT-Lift-mini vermieden werden. Er ist ein kleiner, kompakter Schlauchheber mit Pistolengriff. Das Pick-and-Place Gerät für häufig wiederkehrende Arbeitsgänge schafft Lasten wie Möbelteile oder Plattenmaterial, Kartons oder anderes Gebinde von 20 bis 65 Kilogramm.