Presse

Regelmäßig informieren wir hier Me­di­en­ver­tre­ter über aktuelle Entwicklungen im Un­ter­neh­men, über neue Produkte, innovative Hand­­ha­bungs­lö­sung­en, Trends. Mit jour­na­lis­ti­schen Fachberichten stellen wir dar, wie wir Kundenanforderungen umsetzen.

Neues für die Medien

- Die eT-Hover Produktfamilie bekommt Zuwachs – euroTECH mit neuem 180°-Wender auf der EuroBLECH

Der Vakuumspezialist euroTECH stellt auf der EuroBLECH in Hannover unter anderem sein neues Hebegerät eT-Hover-loop vor. Vom 25. bis 29. Oktober können Besucher am Stand C03 in Halle 15 den 180°-Wender ausgiebig testen. Zwei weitere Hebegeräte der Produktfamilie eT-Hover laden, neben einem umfassenden Sortiment an Vaku­umkomponenten, ebenfalls zum eigenhändigen aus-probieren ein. Während die kom­pakte Variante des eT-Hover-allround zeigt, dass sie auch mit beengten Platz­ver­hält­nis­sen auskommt, positioniert sich das eT-Hover-panel im horizontalen Plattenhandling.

Diese Geräte sind mit dabei: eT-Hover-loop eT-Hover-panel eT-Hover-allround

180°-Wender eT-Hover-loop

Plattenhandler eT-Hover-panel

Multitalent eT-Hover-allround

Im Mittelpunkt steht der neue 180°-Wen­der eT-Hover-loop. Er kommt zum Einsatz, wenn flächige Lasten bis 250 Kilogramm gewendet werden müssen. Mittels eines Linearantriebs schwenkt das Gerät ebene, vakuumdichte Platten aus Blech, Glas, Holz oder Kunststoff mit Abmaßen bis zu 3.000 x 2.000 Millimetern. Die Quertraversen sind verschiebbar und können so auf in­di­vi­du­el­le Anforderungen angepasst werden.

Mit dem eT-Hover-panel lassen sich va­ku­um­dich­te Platten, wie Bleche, Kunst­stoff- oder Holz­platten horizontal trans­por­tie­ren. Die Tragfähigkeit des eT-Hover-panel ist abhängig vom Rahmen und der Aus­stat­tung des Geräts. Maximal können bis zu vier Tonnen erreicht werden. Alle re­le­van­ten Abläufe, wie Saugen, Belüften so­wie die Kranbedienung können von einem te­les­ko­pier­ba­ren Manipuliergriff mit Be­dien­panel aus gesteuert werden.

Das modular aufgebaute eT-Hover-all­round ist ein handliches und vielseitig einsetzbares Werkzeug, dessen Basisgerät für eine Vielzahl von Hand­ha­bungs­auf­ga­ben individuell und flexibel umgebaut wer­den kann. Um bei begrenzten Platz­ver­hält­nis­sen auf das eT-Hover-allround zu­rück­grei­fen zu können, wurde eine kompakte Variante entwickelt, die mit einem ver­kürz­ten, modifizierten Bediengriff aus­ge­stat­tet ist. Dadurch wird für Kunden mit beengten Arbeitsraumtiefen eine enorme Platz­er­spar­nis erreicht. Mit seinem ver­gleichs­wei­se geringen Eigengewicht hält und bewegt es vakuumdichte Lasten, wie Bleche, Glasscheiben, Kunststoff- oder Holzplatten bis zu 500 Kilogramm auf vielfältigste Weise.

Desweiteren finden Besucher am Stand von euroTECH ein breites Spektrum an Vakuumkomponenten, welche man aus­gie­big ertasten kann.